Anzeige

Verbesserter Manti und Wareniki Teig auf Joghurt Basis


Verbesserter Manti und Wareniki Teig
von
5 von 5 aus 9 Bewertungen
Das Rezept stammt von meiner Schwiegermutter Sie wiederum bekam es von der Schwiegertochter als unsere Familie Weihnachten feierte gab es Manti mit dieser neuen Rezeptur. Alle waren von der Rezeptur und dem Geschmack begeistert. Und bei allen wurde dieses Rezept zur Standard Rezeptur. Der verbesserte Teig eignet sich nicht nur für Manti sondern auch für Wareniki oder Pelmeni. Durch den Joghurt bleibt der Teig nach dem kochen geschmeidig und wird nicht hart wie beim Klassischen Rezept.
Zutaten
  • 250g Mehl
  • 130g Joghurt
  • 10ml Öl
  • 3g Salz 1TL flach
  • 1 Ei
  • Mehl zum arbeiten
1. Alle Zutaten abwiegen.
2. Zutaten in eine Schale geben und mischen.
3. Auf Arbeitsfläche weiter arbeiten so lange Kneten bis er geschmeidig ist.
4. Mit Mehl benetzen und mit Klarsichtfolie abdecken für 30 Minuten ruhen lassen.


Vorbereitungszeit:
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Menge: 20 Manti
Kalorie: 0
Fett: 0

Kommentar schreiben

Kommentare: 0